John Bock

John Bock Biografie

Der deutsche Multimediakünstler John Bock ist eine einzigartige Figur in der zeitgenössischen Kunstszene. Seine Performances beinhalten fliegendes Essen, Pseudo-Wissenschaft und andere groteske Vorkommnisse. So kommentiert Bock mit scharfer Zunge die Politik, Ästhetik und Gesellschaft. Er verarbeitet verschiedenste Einflüsse, von avantgardistischer Kunst bis hin zu Zirkusclowns. Bocks Aktionskunst in einem eigens dafür konstruierten Umfeld zu sehen ermöglicht ein volles Eintauchen in diese Erfahrung, die immer von der eigentümlichen inneren Logik des Künstlers geprägt ist. Wenn seine Performances zu Ende sind, bleiben seine Requisiten auf der Bühne und werden zu einer Art “theatralischen Collage”.

 

Egal, ob über Psychologie, Kunst, Sex oder Sozialtheorie – viele von John Bocks Präsentationen werden entweder als kindlicher Gesang oder im ernsten Ton des Theaters vorgetragen. Als Gesamtkunstwerk betrachtet werden seine Performances zu faszinierenden Arbeiten, die von aufbrausenden Gefühlen erzählen und den Drang des Künstlers zeigen, sich seinem Publikum anzunähern. Laut Bock leben wir in einer “schweren, tauben, dummen Welt” – weshalb er uns die gleichzeitige Tiefe und Absurdität unserer Lebenserfahrung vor Augen führen möchte.

 

John Bock verwandelt bekannte Alltagsgegenstände in funktionsunfähige Maschinen, die uns einen neuen Blick auf die Welt der Erwachsenen eröffnen. Die Objekte sind handgemachte oder neue Accessoires aus seinen Präsentationen, darunter Kleidung, Elektrogeräte (etwa Staubsauger oder Mixer), Wattestäbchen, Selbstgebautes oder sogar “Plastikdiagramme”, die Bocks bizarre mathematische Gleichungen darstellen.

 

John Bock ist seit 2004 Professor der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Er schuf bedeutende Beiträge zur Biennale von Venedig in den Jahren 1999 und 2005 sowie der documenta 11 im Jahr 2002. Bock zeigte unter anderem Einzelausstellungen im MoMA und im New Museum, beide in New York, im ICA in London und den Kunst-Werken in Berlin. Der Künstler wurde 1965 in Hamburg geboren und lebt und arbeitet heute in Berlin.

Erhältliche Arbeiten: 1

Kunstwerke und Preise