Friedrich Kunath

Friedrich Kunath Biografie

Friedrich Kunath wurde 1974 in Chemnitz geboren und gehört zu den aufstrebenden Künstlern der zeitgenössischen Kunstszene. Seine Arbeiten sind melancholische Erkundungen emotionaler Erfahrungen in der heutigen Gesellschaft, die harmonisch Gewöhnliches und weniger Vertrautes verbinden. Landschaften und menschliche Figuren erscheinen oft wie aus Traumsequenzen, nostalgisch anmutend durch surreale und kraftvolle Farbkompositionen, verwoben mit Texten und Partituren. Es lassen sich Referenzen zur Romantik, zu Zeichentrickmotiven und Sci-Fi-Zukunftsvisionen erkennen, die zusammen ein konzeptionell komplexes Gefüge bilden.

 

Druckgrafik, Zeichnung, Fotografie, Malerei und Skulptur sind wichtige Medien in Friedrich Kunaths Kunstpraxis. Papier ist besonders bedeutend und dient nicht nur als Hintergrund der Kunstwerke, sondern als immanentes Element, welches selbst erforscht wird. Papier ist ein weitverbreitetes Utensil, das bereits Generationen von Menschen bei der Verbreitung von Wissen gedient hat. So zeichnet oder druckt Kunath behutsam Linien wie in Notizbüchern oder Löcher wie von einem Locher auf viele seiner Werke. In einer Gesellschaft, in welcher technologische Alternativen die klassischen Lernmaterialien ablösen, scheinen Kunaths Referenzen zu Schulbuchseiten umso bedeutungsvoller und drücken eine Form der Melancholie gegenüber den zukünftigen Entwicklungen aus. Sowohl in seinen Gemälden, als auch in der Druckgrafik und Zeichnung tränkt Kunath gewöhnliche Objekte und Landschaften in warme und surreale Töne. In einigen seiner Arbeiten sind auch die Kompositionen selbst von surrealem Ausdruck, da sie vertraute Maßstäbe und Perspektiven aufbrechen. Menschliche Figuren, Zeichentrickelemente, Tiere und Objekte befinden sich scheinbar schwebend über hitzigen Ebenen aus Licht und Schatten.

 

Friedrich Kunaths Arbeiten sind unter anderem in den Sammlungen von Institutionen wie dem Hammer Museum und dem LACMA in Los Angeles, dem Walker Art Center in Minneapolis und dem Frans Hals Museum in Holland vertreten. Der junge Künstler hatte bereits Einzelausstellungen im Aspen Art Museum und im Hammer Museum, im Modern Art Oxford sowie im Schinkel Pavillon in Berlin. Friedrich Kunath lebt und arbeitet in Los Angeles.

Erhältliche Arbeiten: 0

Kunstwerke und Preise

Momentan sind keine Werke verfügbar.